Wir vernetzen Urologen & Patienten! weitere Infos

Vasektomie in Delmenhorst: Familienplanung via Sterilisations-OP

Logo der Urologischen Praxis Delmenhorst

Der Vasektomie-Expertenstandort Delmenhorst befindet sich zentral in der Stadt. Die Nähe zum Delmenhorster Bahnhof ermöglicht Patienten eine einfache Anfahrt. Darüber hinaus ist die urologische Praxis im 1. Stock mit einem Aufzug erreichbar. Dort erwarten Patienten geräumige Sprech- und Behandlungszimmer. Die Urologen Dr. med. Lutz-Peter Lange und Dr. med. Tilko Müller praktizieren dort als eingespieltes Team.

Im eigenen Eingriffsraum sind kleinere Operationen wie beispielsweise die Beschneidung oder die Sterilisation beim Mann möglich. Die Fachärzte führen derlei Eingriffe im Team durch und wenden bei der Vasektomie die klassische Operationstechnik an. Eine gut betreute Nachsorge ist für die Delmenhorster Praxis selbstverständlich. Auf Wunsch kann der Eingriff auch in kurzer Vollnarkose erfolgen. Im Labor, das ebenso Teil der urologischen Praxis ist, werden Spermiogramme vor Ort durchgeführt.

Vasektomie-Zentrum Delmenhorst

Sterilisation beim Mann in Delmenhorst

Sterilisation des Mannes in Delmenhorst

Die konventionelle Vasektomie, wie sie in der urologischen Praxis in Delmenhorst durchgeführt wird, ist deutschlandweit eine bewährte Methode, um einen Mann unkompliziert zu sterilisieren. Es wird dabei ein minimaler Schnitt am oberen Teil des Hodensackes gemacht und auf diese Weise die Haut geöffnet. Die Öffnung ermöglicht nun das Freilegen der Samenleiter. Diese werden dann durchtrennt und die dabei entstandenen offenen Enden abgebunden / verödet.

Die Samenleiter haben die Aufgabe Spermien zu transportieren. Durch das Durchtrennen können sie diese Aufgabe nicht mehr erfüllen. Das Resultat ist, dass Spermien keine Möglichkeit mehr haben, um in den Körper der Frau zu gelangen. Eine Schwangerschaft ist schlussfolgernd ausgeschlossen. Die Vasektomie zählt weltweit zu den sichersten Verhütungsmethoden und bietet den Vorteil, dass sie keine Nebenwirkungen aufweist.

Vasektomie - konventionelle Methode

Vasektomie-Zentrum Delmenhorst: Lage und Anfahrt

Die Autobahnen A1 und A28 verlaufen beide südlich des Vasektomie-Standorts Dr. Lange/Dr. Müller. Von der A28 kann man beispielsweise auf Höhe Delmenhorst-Adelheide Richtung Delmenhorst abfahren. Über die Cramerstraße, die Friedrich-Ebert-Allee und den Bahnhof Delmenhorst gelangt man zur Mühlenstraße 31.
Für Bus- und Bahnfahrer stehen zahlreiche Haltestellen ganz in der Nähe zur Verfügung.

Adresse: Mühlenstraße 31, 27753 Delmenhorst
Telefon: 04221/150566
Telefax: 04221/18315
E-Mail: info@vasektomie-delmenhorst.de oder Kontaktformular

Telefonische Erreichbarkeit für Terminvereinbarungen:

Montag:08:00 - 11:30 Uhr und 15:00 - 17:30 Uhr
Dienstag:08:00 - 17:30 Uhr
Mittwoch:08:00 - 11:30 Uhr
Donnerstag:08:00 - 11:30 Uhr und 16:00 - 18:30 Uhr
Freitag:08:00 - 11:30 Uhr